annette pfeil • ganzheitliche heilkunde | Rehkitzrettung Reichelsheim | Wildtierhilfe & Beratung | Projekt Lebensraum

Wildtiere     

 

brauchen den besonderen Schutz ihrer Lebensräume.

Aus Respekt vor unseren Mitgeschöpfen und der ganzen Schöpfung gilt es menschliche Bedürfnisse manchmal zurückzunehmen oder in andere Bahnen zu lenken.

Naturnahes Gärtnern ohne Gifte, ein frisches Wasserschälchen im Garten als Trinkgelegenheit, Rücksichtnahme für störungsfreie Brut- und Setzzeiten und die Jungtieraufzucht sind einige kleine Dinge mit großer Wirkung ...


Verletzte oder verwaiste Wildtiere brauchen manchmal menschliche Hilfe, allerdings bedarf es besonderer Sachkunde. Dies gilt sowohl für die Entscheidung, ob man sich um dieses Tier kümmern muss oder es in der Natur belässt, als auch für die Pflege und Versorgung, wenn das Tier in menschliche Obhut kommt. Ein ganz besonderes Augenmerk gilt auch der adäquaten Auswilderung des Tieres.

Hier kann man vieles richtig oder falsch machen. Zudem gilt es einige juristische Sachverhalte zu berücksichtigen.

Die Wildtierhilfe Odenwald ist eine ehrenamtlich geführte, staatlich anerkannte Wildtierstation.

Schauen Sie mal auf der informativen Homepage und der dazugehörigen Facebook Seite vom Koboldhof vorbei.

 

Finden Sie ein Wildtier in Not, oder sind sich nicht ganz sicher ob es Hilfe braucht,

so können Sie mich gern anrufen oder sich an die Wildtierhilfe Odenwald wenden.

 

Alles Leben will leben. Ob Spitzmaus oder Vögelchen, Fledermäuse, Eichhörnchen, Bilche, Feldhasen, Igel, Marder, Fuchs, Reh oder andere ...

Tatsächlich in Not geratene oder bedürftige Wildtiere werden auf dem Koboldhof entweder selbst versorgt oder an geeignete Pflegestellen vermittelt.

 

Rehkitzrettung

 

Möchten Sie als Rehkitzhelfer zur Mahdzeit von Mai bis Anfang Juli helfen die Wiesen abzusuchen und so Kitze vor Tod oder Verletzungen schützen ? Melden Sie sich gern bei mir.

Hier im Modautal und auch im benachbarten Reichelsheim gibt es eine mitlerweile sehr erfahrene Gruppe von Rehkitzrettern. Wenn Sie weiter entfernt wohnen unterstütze ich Sie eine örtliche Gruppe zu finden oder selbst aufzubauen.

 

Haustiere

 

   Lernen Sie, wie Sie Ihrem Tier "besser zuhören". 

   Helfen Sie Ihrem Tier, dass es Ihren Stress nicht zu seinem eigenen macht.

   Erleben Sie, wie sich Ihre Beziehung zu Ihrem Tier berreichert und vertieft.

 

Und wenn Sie das alles (noch) nicht selber machen möchten, schicken Sie mir einfach ein Foto Ihres Tieres.

Ich bin gern Ihre "Übersetzerin" und bringe auch meine heilkundlichen Erfahrungen zum Wohle Ihres Tieres ein.

Die Zusammenarbeit mit Tierärzten und anderen Tiertherapeuten ist oft sinnvoll. Ich berate Sie gern.

 

Tierkommunikation und Tiertherapie kommen zum Einsatz bei

 

• Krankheiten

• Sterbebegleitung

• Verhaltensveränderungen (z. B. Markieren, Aggression, Rückzug)

• Veränderungen der Lebensbedingungen (neue Familienmitglieder, Umzug, Urlaub, o. ä.)

und natürlich auch aus

• offener, ehrlicher Freude und Interesse am Wohlergehen Ihres Tieres

 

Die Tierkommunikation ist kein Zauberwerk. Jeder kann das lernen. Ich unterweise Sie gern.

 

Termine vereinbaren Sie gerne telefonisch (06167 - 913332) oder per mail.